...kontaktieren
kontaktieren
Vorlesungsverzeichnis
1. Studienjahr 2017/2018
Excel-Tabelle
Stundenplan
Excel-Tabelle
Stundenplan
Lehre SJ 17/18
Kurse und Examen
Validierung Studienprogramme

Germanistik

Germanistik ist die Wissenschaft von der deutschen Sprache und Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die Freiburger Germanistik bietet die ganze Breite des Fachs von den historischen Sprachstufen des Deutschen bis zu Hochsprache und Dialekt heute, von der Literaturtheorie über die mittelalterliche und neuere Literatur bis zur Literatur der Gegenwart und zur germanistischen Literatur- und Medienwissenschaft und ihrer Didaktik. Mehr...

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

Neuerscheinungen

Einführung in das Werk Georg Büchners

Arnd Beise: Einführung in das Werk Georg Büchners. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2010.


Geschichte, Politik und das Volk im Drama des 16. bis 18. Jahrhunderts

Arnd Beise: Geschichte, Politik und das Volk im Drama des 16. bis 18. Jahrhunderts. Berlin/New York: De Gruyter 2010 (Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung, Bd. 40).


Johann Jakob Bodmer: Gespräche im Elysium und am Acheron

Johann Jakob Bodmer: Gespräche im Elysium und am Acheron. Gesamtausgabe. Im Anhang: Zwei politische Gespräche. Mit einem Nachwort herausgegeben von Arnd Beise. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag 2010.


Paradoxes Erzählen

Sonja Klimek: Paradoxes Erzählen. Die narrative Metalepse in der phantastischen Literatur. Dissertation der Université de Neuchâtel, Schweiz. Paderborn: mentis, 2010 (= Explicatio. Analytische Studien zur Literatur und Literaturwissenschaft. Hrsg. v. Gottfried Gabriel und Harald Fricke).


Peter Weiss Jahrbuch (2010)

Peter Weiss Jahrbuch für Literatur, Kunst und Politik im 20. und 21. Jahrhundert. Band 19. Hg. von Arnd Beise und Michael Hofmann. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag 2010.