Contactez-nous

partie centrale qui "pousse"

Prof. Dr. Regula Schmidlin

assoziierte Professorin, Germanistische Linguistik

 

Forschungsinteressen

  • Lexikographie
  • Phraseologie
  • Textlinguistik
  • Soziolinguistik
  • Spracheinstellungen
  • Spracherwerb
  • Sprachvariation

     

 

 

 

Beruflicher Werdegang

Geboren 1968; Matur 1987; Abschluss des Studiums der Germanistik und Anglistik an der Universität Basel mit dem Lizentiat 1995; Lehrerin für Deutsch und Englisch an einer kaufmännischen Berufsschule, Kanton Solothurn 1995-2000; Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zur Entwicklung der Schriftlichkeit im Grundschulalter 1995-1998; Doktorat bei Prof. Annelies Häcki Buhofer, Universität Basel 1999; Mitarbeit am „Variantenwörterbuch des Deutschen“ (Ammon et al.) in Basel, Duisburg und Innsbruck 1997-2003; Doktorassistentin (Vertretung) bei Prof. Walter Haas, Universität Freiburg 2000-2001; Assistentin bei Prof. Heinrich Löffler, Universität Basel 2001-2007; Visiting Research Fellow am Centre for European Studies and General Linguistics an der Universität von Adelaide, Australien 2003; Sammelzertifikat Hochschuldidaktik, Universität Basel 2005; Mitarbeit im Forschungsprojekt „Digitales Wörterbuch der Deutschen Sprache“ 2004-2006; Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Bern 2003-2010; Habilitation (Deutsche und Allgemeine Sprachwissenschaft) an der Universität Basel 2009; Assoziierte Professorin für Germanistische Linguistik, Universität Freiburg seit 2010.

 

Monographien

2011. Die Vielfalt des Deutschen: Standard und Variation. Gebrauch, Einschätzung und Kodifizierung einer plurizentrischen Sprache. Berlin, New York: De Gruyter (Habilitation)

 

2004. Ammon, Ulrich / Bickel, Hans / Ebner, Jakob / Esterhammer Ruth / Gasser, Markus / Hofer, Lorenz / Kellermeier-Rehbein, Birte / Löffler, Heinrich / Mangott, Doris / Moser, Hans / Schläpfer, Robert † / Schlossmacher, Michael / Schmidlin, Regula / Vallaster, Günter. Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. Berlin, New York: De Gruyter

 

2002. PONS Wörterbuch der Jugendsprache. Unter Mitarbeit von Kyvelos, Rhea / Nyffenegger, Regula / Oehler, Thomas / Spring, Christian. Zug: Klett und Balmer AG

 

1999. Wie Deutschschweizer Kinder schreiben und erzählen lernen. Textstruktur und Lexik von Kindertexten aus der Deutschschweiz und aus Deutschland. Tübingen, Basel: Francke (Dissertation)

 

Herausgeberschaft

(im Druck) Davies, Winifred V. / Häcki Buhofer, Annelies / Schmidlin, Regula / Wagner, Melanie / Wyss, Eva (Hg.): Plurizentrik des Deutschen. Zwischen Norm und Praxis. Tübingen: Narr. 

 

2016. Schmidlin, Regula / Schaller, Pascale (Hg.), unter Mitarbeit von Nadine Mathys: Auf dem Weg zum Text: Sprachliches Wissen und Schriftsprachaneignung. Savoir linguistique et acquisition de la littératie. Metalinguistic knowledge and literacy acquisition. Neuchâtel: Bulletin Suisse de linguistique appliquée

 

2015. Schmidlin, Regula / Behrens, Heike / Bickel, Hans. Sprachgebrauch und Sprachbewusstsein. Implikationen für die Sprachtheorie. Berlin, Boston: de Gruyter 

 

2005. Feilke, Helmuth / Schmidlin, Regula. Literale Textentwicklung. Untersuchungen zum Erwerb von Textkompetenz [= Gesellschaft für Angewandte Linguistik e.V., forum angewandte Linguistik Band 45]. Frankfurt/Main etc.: Peter Lang

 

 

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften als Alleinautorin

(im Druck) Normwidrigkeit oder Variationsspielraum? Die Varianten des Standarddeutschen als sprachliche Zweifelsfälle. In: Davies, Winifred V. / Häcki Buhofer, Annelies / Schmidlin, Regula / Wagner, Melanie / Wyss, Eva (Hg.): Plurizentrik des Deutschen. Zwischen Norm und Praxis. Tübingen: Narr. 

 

2017. "Anwohner gestattet!" - Theorie und Praxis der Varianten des Standdarddeutschen. In: Monika Clalüna / Barbara Tscharner (Hrsg.): Bausteine des Spracherwerbs DaF/DaZ Wortschatz-Chunks-Grammatik. Akten der Sechsten Gesamtschweizerischen Tagung für Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer, 17. und 18. Juni 2016 - Universität Bern, S. 41-50

 

2017. Ist Schweizerhochdeutsch auch Hochdeutsch? Im Prinzip ja... In: Babylonia 2/2017, S. 10-15

 

2015. Natur oder Kultur? Ansichten zu Sprache und Spracherwerb. In: UNIVERSITAS 5/2015, Universität Freiburg, 45-46

 

2015. Welche Sprache ist die schönste? In: UNIVERSITAS 4/2015, Universität Freiburg, 33-34

 

2015. Ansätze zur Grammatikalisierung durch Verstärkungswörter in jugendsprachlichen Sprechstilen. In: Schmidlin, Regula / Behrens, Heike / Bickel, Hans (Hg.): Sprachgebrauch und Sprachbewusstsein. Implikationen für die Sprachtheorie. Berlin, Boston: de Gruyter, 177-198

 

2014. Rezension zu: Kispál, Tamás. 2013. Methodenkombination in der Metaphernforschung. Metaphorische Idiome des Lebens [Combination of methods in metaphor research. Metaphorical idioms of life]. In: Yearbook of Phraseology 5, S. 154-157

 

2014. Die Plurizentrik des Deutschen – ein linguistisch-lexikographisches Konstrukt? In: Germanistik in der Schweiz 10, S. 141-146

 

2013. Rezension zu: "Spracherwerb und Syntaktischer Wandel. Synchronie und Diachronie im Wechselspiel" von Katharina Zipser, In: Germanistik, Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen, Bd. 54, Heft 3-4, S. 303 f.

 

2013. Gebrauch und Einschätzung des Deutschen als plurizentrische Sprache. In: Schneider-Wiejowski, Karina/ Kellermeier-Rehbein, Birte/ Haselhuber, Jakob (Hgg.): Vielfalt, Variation und Stellung der deutschen Sprache. Berlin, New York: de Gruyter, S. 23-41

 

2012. Rezension zu: Korhonen, Jarmo. 2011. Phraseologie und Lexikographie. Phraseologismen in ein- und zweisprachigen Wörterbüchern mit Deutsch. / Phraseology and Lexicography. Phraseological expressions in monolingual and bilingual dictionaries with German as one of their languages.  In: Yearbook of Phraseology 3, S. 147-152

 

2012. Rezension zu: Zielinski, Lech. 2011. Ideologie und Lexikographie. Die Ideologisierung des Wörterbuchs der deutschen Gegenwartssprache von Ruth Klappenbach und Wolfgang Steinitz. In: Germanistik, Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen, Nr. 52, S. 582 

 

2012. Zum Erzählerwerb aus linguistischer Sicht: Narrative Strukturen in Monolog und Interaktion. In: Germanistik in der Schweiz 9, S. 1-14

 

2011. Rezension zu: Steiner, Astrid. 2008. Unterrichtskommunikation. Eine linguistische Untersuchung der Gesprächsorganisation und des Dialektgebrauchs in Gymnasien der Deutschschweiz. In: ZRS – Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft

 

2009. Rezension zu: Abfalterer, Heidemaria. 2007. Der Südtiroler Wortschatz aus plurizentrischer Sicht. Lexikalisch-semantische Besonderheiten im Standarddeutsch Südtirols. In: Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen, Bd 50 (2009) Heft 1-2. Niemeyer, S. 92-93

 

2008. „Zu Anglizismen in den deutschen Standardvarietäten.“ In: Moraldo, Sandro M. (Hg.) Sprachkontakt und Mehrsprachigkeit. Zur Anglizismendiskussion in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 255-266 

 

2007. „Ein Blick auf Eigenheiten des deutschen Wortschatzes in der Schweiz.“ In: Sprachspiegel 63:4, 102-112 

 

2007. Rezension zu: Variation im heutigen Deutsch. Perspektiven für den Sprachunterricht. Hg. von Eva Neuland. In: Babylonia 2/2007, 74-75 bzw. 3/2007, 69 (Korrigendum für fehlenden Autorennamen in 2/2007) 

 

2007. „Phraseme in standardsprachlichen Varietäten des Deutschen / Phraseological expressions in German standard varieties“. In: Burger, Harald / Dobrovol’ski, Dmitrij / Kühn, Peter / Norrick, Neal (Hgg.) Phraseologie. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung / An International Handbook of Contemporary Research. Berlin, New York: De Gruyter, 551-562

 

2006. Rezension zu: Schweizer Standarddeutsch. Beiträge zur Varietätenlinguistik. Hg. von Christa Dürscheid et al. In: Babylonia 3-4/2006, 103-105 

 

2006. Hochdeutsch oder Dialekt? Zum Variantenwörterbuch des Deutschen. In: Mundart. Forum des Vereins Schweizerdeutsch, Nr. 4 Dezember 2006, S. 2-3

 

2004. Nationale Varianten standarddeutscher Phraseologismen. In: Palm, Christine (Hg.) Europhras 2000. Internationale Tagung zur Phraseologie vom 15.-18. Juni 2000 in Aske/Schweden. Tübingen: Stauffenburg, S. 435-447 

 

2004. Lexikographische Probleme bei phraseologischen Varianten. In: Földes, Csaba und Wirrer, Jan (Hgg.) Phraseologismen als Gegenstand sprach- und kulturwissenschaftlicher Forschung. Akten der Europäischen Gesellschaft für Phraseologie (EUROPHRAS) und des Westfälischen Arbeitskreises „Phraseologie/Parömiologie“ (Loccum 2002). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 377-391

 

2004. Erzählen in der Schriftsprache. In: UNINOVA, Wissenschaftsmagazin der Universität Basel, Nr. 96, S. 15-16 

 

2004. Deutsche Sprache(n) an Deutschschweizer Schulen. In: Buch&Maus. Die Zeitschrift des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien, 2/04, S. 8-10

 

2003. Zum Orthographieerwerb bei Deutschschweizer Kindern. In: Häcki Buhofer, Annelies (Hg.) Spracherwerb und Lebensalter. Festschrift für Harald Burger zum 60. Geburtstag, S. 209-225

 

2003. Vergleichende Charakteristik der Anglizismen in den standardsprachlichen Varietäten des Deutschen. In: Dittli, Beat / Häcki Buhofer, Annelies / Haas, Walter (Hgg.) Gömmer MiGro? Veränderungen und Entwicklungen im heutigen SchweizerDeutschen. Festschrift für Peter Dalcher zum 75. Geburtstag. Freiburg Schweiz: Universitätsverlag, S. 141-160

 

2003. Deutsch als plurizentrische Sprache: eine lexikographische und didaktische Herausforderung. In: Schneider, Günther / Clalüna, Monika (Hgg.). Mehr Sprache – mehrsprachig – mit Deutsch. Didaktische und politische Perspektiven. München: Iudicium Verlag, S. 324-339 

 

2002. Zum Orthographieerwerb bei norddeutschen, südwestdeutschen und schweizerischen Kindern. In: Röber-Siekmeyer, Christa / Tophinke, Doris (Hgg.): Schärfungsschreibung im Fokus. Zur schriftlichen Repräsentation sprachlicher Strukturen im Spannungsfeld von Sprachwissenschaft und Didaktik. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 170-185 

 

2001. Sprache(n) in der Deutschschweiz: Zum Gebrauch von Hochdeutsch und Mundart. In: IDV Rundbrief, hg. vom Internationalen Deutschlehrerverband, H. 66, S. 40-49

 

2000. Erzählenlernen in der Deutschschweizer Diglossie. In: Häcki Buhofer, Annelies (Hg). Vom Umgang mit sprachlicher Variation: Soziolinguistik, Dialektologie, Methoden und Wissenschaftsgeschichte. Festschrift für Heinrich Löffler zum 60. Geburtstag. Tübingen, Basel: Francke, S. 211-226

 

1999. Standardsprachliche Phraseologismen in mündlichen und schriftlichen Erzählungen von deutschschweizerischen und deutschen Grundschulkindern. In: Baur, Rupprecht / Chlosta, Christoph / Piirainen, Elisabeth (Hgg). Wörter in Bildern - Bilder in Wörtern. Beiträge zur Phraseologie und Sprichwortforschung aus dem Westfälischen Arbeitskreis. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 309-326

 

1999. Nationale Varianten deutscher Phraseologismen. In: Häcki Buhofer, Annelies / Burger, Harald. Europhras Bulletin 1/99, S. 24-25

 

1998. Idiomatic expressions in oral and written narratives produced by German and Swiss German primary school children. In: Durco, Peter (Hg). Europhras 97 – Phraseology and Paremiology. Bratislava: Akadémia PZ, S. 321-326

 

1996. Wortschatzentwicklung und semantische Entwicklung im Grundschulalter. In: SCOLIA, Sémantique et Cognition 9, S. 249-273

 

 

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften als Co-Autorin

 

2005. Forschung zu literaler Textkompetenz – Theorie- und Methodenentwicklung. Mit Helmuth Feilke. In: Feilke, Helmuth/ Schmidlin, Regula (Hgg.): Literale Textentwicklung. Untersuchungen zum Erwerb von Textkompetenz. Frankfurt/Main etc.: Lang, 7-18. 

 

2004. Ein Wörterbuch der nationalen und regionalen Varianten der deutschen Standardsprache. Mit Hans Bickel. In: Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache in der Schweiz. Bulletin vals-asla numéro 79, Neuchâtel, S. 99-122

 

2003. Phraseology and Lexicography: fixed expressions in a dictionary of national variants of Standard German“. Mit Lorenz Hofer. In: Allerton, David John / Nesselhauf, Nadja / Skandera, Paul (Hgg.) Phraseological Units: basic concepts and their application. Basel: Schwabe, S. 171-184

 

1995. Schriftlichkeit bei ein- und zweisprachigen Kindern. Mit Mirjam Egli. In: Leseforum Schweiz. Informationsbulletin 1995, S. 10-13