contenu de droite

Centre pour le développement de tests et diagnostic

Das Zentrum für Testentwicklung und Diagnostik (ZTD) wurde im November 1994 an der Universität Freiburg/Schweiz gegründet. Es ist mit dem Departement für Psychologie der Universität Freiburg assoziiert.

Die wichtigste Aufgabe ist die Bereitstellung, Anwendung und Auswertung des Eignungstests für das Medizinstudium in der Schweiz (EMS) im Auftrag der Schweizerischen Universitätskonferenz, der seit 1998 eingesetzt wird. Seit 2006 wird der Test auch in Zusammenarbeit mit dem ZTD an den Medizinischen Universitäten Wien und Innsbruck (Österreich) verwendet .

Weitere Projekte werden auf Drittmittelbasis bearbeitet. Zentrales Projekt ist dabei die Entwicklung und Herausgabe computerbasierter psychodiagnostischer Verfahren im Hogrefe TestSystem.

 

Site Web du Centre pour le développement de tests et diagnostic